Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Nexperia News

Nexperia bringt ultraschnelle 650 V Recovery Rectifier für Automobil- und Industrieanwendungen auf den Markt

Nexperia, der Experte für essentielle Halbleiter, gibt heute die Erweiterung seines Portfolios an Clip-bonded FlatPower (CFP) Leistungsdioden für industrielle und automobile Anwendungen bekannt.

Nexperia bringt ultraschnelle 650 V Recovery Rectifier für Automobil- und Industrieanwendungen auf den Markt

Zu den neuesten Ergänzungen gehören vier 650-V-, 1-A-Bauelemente in CFP3- und CFP5-Gehäusen. Vorgesehen sind diese für den Einsatz in Onboard-Ladegeräten (OBC) und Wechselrichtern für Elektrofahrzeuge, Leistungswandlern, PV-Wechselrichtern sowie Stromversorgungen in industriellen Anwendungen. Zu den Standardprodukten gehören PNU65010ER (CFP3) und PNU65010EP (CFP5), zu den AEC-Q101-qualifizierten Produkten der PNU65010ER-Q (CFP3) und der PNU65010EP-Q (CFP5).

Diese automobil- und industrietauglichen Gleichrichter bieten den optimalen Ausgleich zwischen ultraschnellem Soft-Switching-Verhalten und niedrigem Vorwärtsspannungsabfall. So werden die Leistungsverluste in Hochfrequenzanwendungen minimiert. Die kompakte CFP-Fläche spart im Vergleich zu Bauelementen im SMA/B-Gehäuse Platz auf der Leiterplatte und ermöglicht zuverlässige, kompakte Designs ohne Kompromisse bei der elektrischen Leistung. Eingesetzt werden die 650-V-Dioden bereits in mehreren Designs von führenden Automobil- und Industriezulieferern.

Nexperia investiert weiterhin stark in den Kapazitätsausbau mit dem Ziel, die wachsende Nachfrage nach Produkten im CFP-Gehäuse bedienen zu können. Um den Anforderungen eines breiten Spektrums von Hochspannungsanwendungen gerecht zu werden, beabsichtigt Nexperia die Entwicklung des marktweit umfangreichsten Portfolios von Recovery Rectifiern mit 650 V (bis zu 30 A) im oberflächenmontierten Gehäuse. Für Produkte mit einem Nennstrom von mehr als 10 A können die Kunden zwischen ultraschnell oder hyperschnell schaltenden Produkten mit verschiedenen Durchlassspannungs-Spezifikationen wählen.

Die ersten Bauteile mit höheren Nennströmen von 2 A und 3 A im CFP-Gehäuse sollen im ersten Quartal des nächsten Jahres auf den Markt kommen. Weitere Versionen in DPAK/D2PAK sind später im Jahr 2023 und im Laufe des Jahres 2024 geplant. Diese werden ebenfalls in Standard- und automobilgeeigneten Versionen erhältlich sein.

Weitere Informationen zu diesen neuen Bauteilen, einschließlich Produktspezifikationen und Datenblättern, finden Sie unter www.nexperia.com/automotive-recovery-rectifier. Nexperias komplettes Portfolio an CFP-Leistungsdioden ist unter www.nexperia.com/cfp zu finden.

www.nexperia.com
 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil