Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Keysight technologies News

Auf der EuMW 2022 zeigt Keysight Lösungen zur Beschleunigung von HF-Innovationen

Vom 25. bis 30. September stellt Keysight in Mailand seine Highlights am Stand #D20 vor.

Auf der EuMW 2022 zeigt Keysight Lösungen zur Beschleunigung von HF-Innovationen

Die EuMW 22 findet vom 25. bis 30. September im Milano Convention Center in Mailand, Italien, statt.

Hochfrequenztechnologie (HF) ermöglicht Innovationen in den Bereichen 5G und 6G, Satellitenkommunikation, Automotive und anderen. Keysight wird auf der EuMW 22 vom 25. bis 30. September im Milano Convention Center in Mailand, Italien, eine breite Palette von Messlösungen und Software vorführen, die es Anwendern ermöglichen, Designs mit genauen und reproduzierbaren Ergebnissen zu entwickeln, zu simulieren und zu testen.

Keysight ist im 19. Jahr in Folge Platin-Sponsor der EuMW 2022 und hat sich verpflichtet, mit seinen Kunden zusammenzuarbeiten, um die weltweit größten Herausforderungen im Bereich der Hochfrequenz- und Millimeterwellen-Tests zu meistern.

Zusätzlich zu den Lösungs-Demos wird Marie Hattar, CMO von Keysight, die Teilnehmer am Dienstag, dem 27. September um 11:40 Uhr in Space 3-4 mit einem Vortrag mit dem Titel „Advancing Innovation with Curiosity, Beauty and Artistry“ begrüßen.

Am Keysight-Stand #D20 werden folgende Demos zu sehen sein:

Keysight 5G-Lösungen

  • Analyse aktiver Bauelemente: Keysight wird Lösungen für die Charakterisierung von aktiven mmWave-Bauelementen im Breitbandbereich und für die Analyse des Phasenrauschens demonstrieren, darunter den neuen SSA-X Single Source Analyzer (E5055A), den PNA-X Netzwerkanalysator (N5247B), den neuen VXG Signalgenerator (M9484C) mit proprietären direkten digitalen Synthesizer-Quellen (DDS) sowie Software für Modulationsverzerrungen.
  • Signalanalyse im Feld: Keysight wird den FieldFox Handheld (N9953B) demonstrieren, eine leichte (~3 kg), leistungsstarke Feldtestlösung, die die Qualität des Netzwerks und der Beam-Performance bei der Umstellung auf 5G sicherstellt und den Anwendern eine problemlose Konnektivität ermöglicht.
  • gNB Entwicklung und Validierung: Keysight wird demonstrieren, wie man schnell Sende- (Tx) und Empfangsmessungen (Rx) durchführt, um die Entwicklung von 5G-Basisstationen (gNB) der nächsten Generation zu beschleunigen. Dazu gehört auch der neue VXG-Signalgenerator M9484C von Keysight, der UXA-Signalanalysator (N9042B), der RCal-Empfängerkalibrator (U9361F), der Frequenz-Extender (V3080A) bis 110 GHz, das UXR-Infinium-Oszilloskop (1104A), ein DC-Leistungsanalysator (N6705C) sowie Phased-Array-Antennen und Positionierer.
  • mmWave-Entwicklung: Keysight wird die PathWave Advanced Design Software demonstrieren, die 3D-Layout und Bestückung für Multitechnologie-HF-Module ermöglicht, einschließlich integrierter HF-Schaltungen (RFIC), monolithischer integrierter Mikrowellenschaltungen (MMIC), Wafer-Level-Packaging und Leiterplatten (PCBs). Keysight wird auch das neue PathWave Advanced Design System (ADS) 2023 vorführen, eine integrierte Design- und Simulationssoftware, die die zunehmende Designkomplexität und höhere Frequenzen in der Hochfrequenz- und Mikrowellenbranche schnell bewältigt.

Keysight 6G-Lösungen

  • 6G-Bauelemente-Analyse: Keysight wird die Analyse der Entwicklung von Breitband-Sub-THz-Komponenten demonstrieren, inklusive Keysights PNA-X Netzwerkanalysator, Arbiträr-Signalgenerator (M8199A), Millimeterwellen-Test-Set-Controller (N5292A) und Frequenz-Extender von Virginia Diodes.
  • Sub-THz-Breitband-Teststand: Keysight wird ein Sub-THz-Teststand mit einer Bandbreite von mehr als 10–30 GHz demonstrieren, der 144-GHz-Signale senden und empfangen kann. Dadurch wird die Forschung mit größeren Bandbreiten, Sub-Terahertz-Frequenzen und schnelleren Datenraten (bis zu 100 Gbps) ermöglicht, die derzeit für 6G in Betracht gezogen werden. Das System umfasst den Arbiträr-Signalgenerator (M8195A), den VXG Mikrowellen-Signalgenerator (M9384B), das UXR-Infinium-Oszilloskop (1104A) sowie diePathWave Signalerzeugungs- und Vektorsignalanalyse-Software von Keysight.

Keysight Lösungen für die Satellitenkommunikation

  • Digitaler Zwilling für HF-Systeme: Keysight wird die PathWave System Design (SystemVue) Software demonstrieren, die es HF-System- und Phased-Array-Entwicklern ermöglicht, Schaltungsdesigns auf Systemebene zu erstellen, indem sie schnell und einfach System-, Basisband- und Hardware-Verifikationstools verbindet.
  • Test im HF-Digitalbereich: Keysight wird demonstrieren, wie sich der wochenlange Aufwand für betriebsinterne Messungen und Datenanalysen in wenigen Minuten durch Einzelmessungen mit Hunderten von Frequenzpunkten reduzieren lässt. Die Lösung kombiniert den Keysight PNA-X Netzwerkanalysator (N524xB), den VXG Vektorsignalgenerator (M9484C) und einen Prüfling mit Controller, wodurch branchenweit einmalige Funktionen geboten werden, darunter Messungen der Rauschzahl des Empfängers und des Intercept Points dritter Ordnung (IP3).
  • Breitband-Satellitentest: Keysight wird eine „digitale Zwillings“-Satellitentestanwendung demonstrieren, indem Messungen mit dem VXG-Vektorsignalgenerator (M9484C), dem UXA-Signalanalysator (N9042B) und dem RCal-Empfängerkalibrator von Keysight mit der Simulation von PathWave System Design (SystemVue) korreliert werden.

Keysight Automotive-Lösungen
AV-Radar-Simulation: Keysight wird den 79-GHz-Radar-Target-Simulator (RTS) der nächsten Generation, E8719A, mit unmittelbarer 5-GHz-Bandbreite vorführen, der zukunftssicher für 4D- und Breitband-Kurzstreckenradar ist, die Entfernungsauflösung verbessert und eine genauere Simulation von Objekten ermöglicht.

Weitere Informationen: Keysight auf der European Microwave Week.

www.keysight.com

 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil