Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Toshiba News

TOSHIBA STELLT ERSTEN INTELLIGENTEN GATE-TREIBER-FOTOKOPPLER MIT AUTOMATISCHER RECOVERY FUNKTION VOR

Überstromschutz mit automatischer Wiederherstellung und Fehlerstatusanzeige sowie aktive Miller Clamping vereinfachen das Design und reduziert die Stückliste.

TOSHIBA STELLT ERSTEN INTELLIGENTEN GATE-TREIBER-FOTOKOPPLER MIT AUTOMATISCHER RECOVERY FUNKTION VOR

Toshiba Electronics Europe GmbH („Toshiba“) stellt den intelligenten Gate-Treiber-Fotokoppler TLP5222 für MOSFETs und IGBTs vor, der ±2,5A Ausgangsstrom und einen integrierten Überstromschutz mit automatischer Wiederherstellung bietet.

Der TLP5222 überwacht kontinuierlich die MOSFET-Drain-Source-Spannung (UDS) oder die IGBT-Kollektor-Emitter-Spannung (UCE). Tritt ein Überstrom auf, erkennt die eingebaute Schutzschaltung des Treibers den damit verbundenen Anstieg von UDS oder UCE und schaltet den MOSFET oder IGBT sanft ab. Die automatische Wiederherstellungsfunktion des Treibers nimmt den normalen Betrieb typischerweise 25,5μs (typ.) nachdem die Schutzabschaltung ausgelöst wurde wieder auf. Damit vereinfacht sich das Design der Leistungsstufe. Ein isolierter FAULT-Status-Pin zeigt einen anormalen Überstrom an.

Der TLP5222 bietet auch eine Unterspannungsabschaltung (UVLO) sowie ein integriertes aktives Miller Clamping, das ein Einschalten durch induktive oder kapazitive Einkopplung eins Signal mit einem hohen dV/dt unterdrückt, um einen Kurzschluss des oberen und unteren Zweigs der Halbbrücke zu verhindern. Diese integrierten Funktionen vereinfachen das Design und minimieren die Anzahl externer Bauelemente. Der TLP5222 wird im SO16L-Gehäuse ausgeliefert, das Kriech- und Luftstrecken von mindestens 8mm (min.) gewährleistet. Er kommt zum Einsatz, wenn eine hohe Isolation zwischen Primär- und Sekundärseite gefordert ist. Darüber hinaus eignet sich der Treiber aufgrund seines Nennbetriebstemperaturbereichs von -40 bis +110°C für Anwendungen, die in rauen thermischen Umgebungen zu finden sind, wie z.B. für Solaranlagen und unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV).

Der TLP5222 erweitert Toshibas Serie intelligenter Gate-Treiber, zu der auch der TLP5212, TLP5214A und TLP5214 gehören, die keine automatische Wiederherstellungsfunktion haben und durch ein externes Signal zurückgesetzt werden. Die Serie bietet Entwicklern somit die Freiheit, den optimalen Bausteinen für die jeweiligen Anforderungen auszuwählen.

www.global.toshiba.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil