Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Melexis News

Neue Hall-Schalter ersetzen Reed-Schalter bei der Füllstandsmessung

Winziger, berührungsloser und programmierbarer IC ermöglicht störungsfreie Füllstandsmessung. Melexis stellt einen neuen Plug-and-Play-Magnetschalter vor, der bei Füllstandsmessungen eine bessere Montageausbeute und Zuverlässigkeit bietet.

Neue Hall-Schalter ersetzen Reed-Schalter bei der Füllstandsmessung

Der isolierte Floating-Ausgang des MLX92362 benötigt nur Strom, um die Last direkt anzusteuern. Durch CMOS-Testbarkeit, Reflow-Löten und kontaktlosem Betrieb ist eine einfache Montage garantiert. Eine Reihe von ICs lässt sich über dieselbe 3-Draht-Schnittstelle synchronisieren.

Die auf der Triaxis®-Technologie basierenden MLX92362 und MLX92361 sind patentierte potentialfreie Schalter von Melexis, die eine kontinuierliche Füllstandsmessung unterstützen. Die Programmierbarkeit ermöglicht Kunden die Feinabstimmung ihrer Module, sodass sie für ihre spezifische Anwendung optimiert sind. Die Bausteine lassen sich werkseitig trimmen (MLX92361) oder beim Kunden am Ende der Fertigungslinie anpassen (MLX92362).


Neue Hall-Schalter ersetzen Reed-Schalter bei der Füllstandsmessung

Die neuen Hall-Schalter ersetzen Reed-Schalter direkt, ohne dass Einbauänderungen oder eine zusätzliche Verdrahtung erforderlich sind. Sie sind im Vergleich zu Reed-Schaltern

5-mal kleiner. Da sie ohne bewegliche Teile auskommen, sind die Halbleiterschalter wesentlich zuverlässiger und langlebiger. Sie erübrigen zudem Probleme durch mechanischen Verschleiß. Auch die hohen Ausfallraten, die Reed-Schalter während der Modulmontage oft aufweisen, entfallen.

Der MLX92362 und MLX92361 verfügen beide über einen vollständig isolierten Ausgang zur direkten Ansteuerung der Last, wobei Ströme bis zu 100 mA geschaltet werden. Die Schalter von Melexis bieten einen vielseitigen Versorgungsspannungsbereich von 4,5 bis 28 V. Mehrere Sensoren lassen sich an ein einziges Modul anschließen und über die integrierte Daisy-Chain-Funktion synchronisieren.

Der MLX92362 und MLX92361 werden im 6-poligen TSOT-Gehäuse ausgeliefert. Das SMD-Gehäuse vereinfacht den Montageprozess durch Reflow-Löten. Die Schalter unterstützen einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis 150 °C.


Neue Hall-Schalter ersetzen Reed-Schalter bei der Füllstandsmessung

„Der MLX92362 und MLX92361 unterstreichen einmal mehr unsere führende Position in der Magnetsensortechnologie, die mechanische oder Reed-Schalter für die Füllstandsmessung überflüssig macht“, erklärte Dieter Verstreken, Global Marketing Manager Position Sensors bei Melexis. „Unsere Kunden erhalten damit qualitativ bessere Füllstandsmessungen oder berührungslose Lastschaltungen. Die SOI-Technologie (Silicon-on-Isolator) sorgt für einen vollständig von der Versorgungsspannung isolierten Ausgang. Unsere fortschrittliche Triaxis-Magnetsensorik führt dabei zu einer weitaus höheren Genauigkeit und Zuverlässigkeit.“

Muster und ein erschwingliches Programmiertool für die Entwicklung sind ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen über die neuen Hall-Schalter unter: www.melexis.com/MLX92362

www.melexis.com
 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil