Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Keysight technologies News

Keysight präsentiert die erste Bitfehlerraten-Testlösung zur Validierung von Übertragungen mit 1,6 Terabit pro Sekunde

Keysight Technologies hat die neue 120 Giga Baud (GBd) Hochleistungs-Bitfehlerraten-Testlösung (Bit Error Ratio Test, BERT) M8050A zur Validierung von Chip-Implementierungen der nächsten Generation mit bis zu 120 GBd für den 1,6T-Markt (eine Billion Bits pro Sekunde) mit unerreichter Signalintegrität vorgestellt. Ermöglicht Ingenieuren die Entwicklung innovativer Hochgeschwindigkeitsdesigns.

Keysight präsentiert die erste Bitfehlerraten-Testlösung zur Validierung von Übertragungen mit 1,6 Terabit pro Sekunde

Der neue BERT M8050A bietet eine von Keysight entwickelte ASIC-Technologie (Application Specific Integrated Circuit), um das Design für die Anforderungen des Messgeräts zu optimieren.

Digitale Entwicklungs- und erfahrene Validierungsingenieure sehen sich mit höheren Verlusten und Verzerrungen konfrontiert, wenn sie von 112 Gbit/s pro Lane auf 224 Gbit/s pro Lane wechseln. Der neue M8050A wurde entwickelt, um diese Herausforderungen mit einer hohen Signalintegrität zu meistern, die eine größere Testspanne ermöglicht. Dadurch können Kunden auf 1,6T-Designs der nächsten Generation umsteigen und gleichzeitig die Flexibilität beibehalten, die erforderlich ist, um den M8050A in Zukunft schnell an neue Anforderungen anzupassen.

Der neue BERT M8050A bietet eine von Keysight entwickelte ASIC-Technologie (Application Specific Integrated Circuit), um das Design für die Anforderungen des Messgeräts zu optimieren. Das bringt die folgenden wichtigen Kundenvorteile mit sich:

  • Ein hohes Maß an Integration vereinfacht die Einrichtung und ermöglicht eine zuverlässige Verifizierung von Designs aller Geschwindigkeitsstufen durch die Kombination von 120 GBd Muster-Generator und hoher Signalintegrität.
  • Spart Zeit und Kosten durch Flexibilität mit lizenzierter Hardware, die bei veränderten Testanforderungen aufgerüstet werden kann. Softwareerweiterungen innerhalb der BERT-Systemsoftware M8070B eröffnen den Anwendungsbereich zur Unterstützung neuer Technologien mit vollständiger Anbindung an die Automatisierungssoftware.
  • Das 80 GHz Infiniium UXR-Oszilloskop von Keysight bietet als erfassungsbasierter Fehleranalysator in Kombination mit dem M8050A ein vollständiges Testgerät für die Bitfehlerrate bis zu 120 GBd, das NRZ (Non Return to Zero) und PAM (Puls-Amplituden-Modulation) 4 sowie PAM 6/8 unterstützt, was in einer 1,6T-Umgebung wahrscheinlich erforderlich sein wird.
  • Die Industrieexperten von Keysight stellen in Verbindung mit einem bewährten Automatisierungsrahmen eine Testberatung für die neuesten und aufstrebenden Märkte mit enger Verbindung zu Normungsgremien bereit.

„Von vollautomatischen ‚Dark Factories‘ über digitale Zwillinge mit geschlossenem Regelkreis bis hin zum Metaverse generieren die heutigen Anwendungen und Dienste riesige Mengen an Arbeitslasten der künstlichen Intelligenz. Neue elektrische und optische Designs sind erforderlich, um diese Arbeitslasten zu bewältigen und Fortschritte in Richtung Nachhaltigkeit zu machen, damit die Klimaziele erreicht werden können“, sagte Dr. Joachim Peerlings, Vice President und General Manager von Keysights Geschäftsbereich Network and Data Center. „Wir sind stolz auf die kontinuierlichen Bemühungen von Keysight, First-to-Market-Lösungen zu liefern, die unsere Kunden beim Erreichen dieser Ziele unterstützen.“

Vereinfachte, zeiteffiziente Tests sind bei der Entwicklung von Computer-, Consumer- oder Kommunikationsgeräten der nächsten Generation unerlässlich. Die Keysight M8000 Serie ist eine hochintegrierte Testlösung für Bitfehlerraten (BER) für die Charakterisierung, Validierung und Konformitätsprüfung der Bitübertragungsschicht. Durch die Unterstützung einer breiten Palette von Datenraten und Standards liefert die M8000-Serie genaue, zuverlässige Ergebnisse, die einen schnelleren Einblick in die Leistungsspannen von digitalen Hochgeschwindigkeitsgeräten ermöglichen.

Weitere Informationen zu den 1,6T-Lösungen von Keysight finden Sie unter www.keysight.com/find/1.6T.

www.keysight.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil