Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Maxim integrated News

Embedded-Motion-Control-Module von Trinamic optimieren die Leistung und treiben größere Industriemotoren an

Integrierte, sensorlose Echtzeit-Steuerung und -Regelung reduziert die Verlustleistung um 50 Prozent und ermöglicht den Betrieb dreimal größerer Motoren (bis zu 7 A).

Embedded-Motion-Control-Module von Trinamic optimieren die Leistung und treiben größere Industriemotoren an

TRINAMIC Motion Control GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der Maxim Integrated Products, Inc. (NASDAQ: MXIM), stellt zwei neue Sets an steckbaren Embedded-Motion-Control-Modulen sowie Entwicklungstools für eine einzigartige, sensorlose Echtzeit-Steuerungstechnologie vor. Diese vollständigen Controller/Treiber-Module minimieren den Kommunikationsbedarf des Motorsteuerungssystems, indem sie kritische Echtzeitfunktionen direkt verarbeiten und den Systemprozessor entlasten. Die Steuerungstechnologie optimiert die Leistungsaufnahme von Industriemotoren, reduziert die Verlustleistung um 50 Prozent und ermöglicht den Einsatz von dreimal größeren industriellen Schritt- und bürstenlosen Gleichstrommotoren (BLDC) (bis zu 7 A).

2-Phasen-Bipolar-Schrittmotor-Lösungen: Die TMCM-1230 (Motorstrom 5 A) und TMCM-1231 (Motorstrom 6,5 A) sind integrierte Ein-Achsen-Controller/Treiber-Slot-Module. Sie versorgen jeweils 2-phasige bipolare Schrittmotoren und haben den gleichen Formfaktor und die gleiche Pinbelegung für einen einfachen Austausch. Beide Module nutzen die einzigartige, sensorlose Technologie von Trinamic, um den Leistungsbedarf des Motors in Echtzeit zu erkennen und dann die Stromversorgung sofort anzupassen. Die Energieaufnahme wird dadurch im Vergleich zu Wettbewerbslösungen um mehr als 50 Prozent reduziert.

Feldorientierte Steuerungslösungen: Trinamic bietet auch die feldorientierten Motorsteuerungs-/Treibermodule TMCM-1637 (Motorstrom 5 A) und TMCM-1638 (Motorstrom 7 A) an, die zusätzlich Hall- und ABN-Geber für die feldorientierte Steuerung (Vektorsteuerung) unterstützen. Diese Module unterstützen einphasige Gleichstrommotoren (DC), 2-phasige Bipolar-Schrittmotoren und 3-phasige BLDC-Motoren.

Kostenlose integrierte Entwicklungsumgebung (IDE): Um die Systemleistung schnell zu bewerten und die Markteinführung zu beschleunigen, können Entwicklungsingenieure die kostenlose IDE-Software von Trinamic zusammen mit den einachsigen TMCM-BB1- oder vierachsigen TMCM-BB4-Baseboards verwenden, die mit dem Mikrocontrollermodul TMCM-0930-TMCL gesteuert werden.

Wichtige Vorteile

  • Weniger Energie und Kosten zum Betreiben größerer Motoren: Die integrierte Echtzeit-Steuerung reduziert die Rechenanforderungen an den Prozessor und senkt gleichzeitig die Verlustleistung um 50 Prozent – dies ermöglicht den Einsatz größerer Motoren.
  • Einfaches Upgrade: Die Module verfügen über den gleichen Formfaktor und die gleiche Pinbelegung für einen einfachen Austausch ohne Umverdrahtung mit einem externen Baseboard.
  • Verkürzte Markteinführungszeit: Die intuitive integrierte Entwicklungsumgebung hilft dem Entwickler, das System schnell zu entwickeln und zu testen.

Stellungnahme

„Durch die Entlastung des Prozessors von echtzeitkritischen Berechnungen bleibt Rechenleistung für andere wichtige Aufgaben übrig, die Intelligenz an die Edge bringen, wie z. B. Sensoren, Encoder und Cloud-basierte Datenübertragungen für Status- und Zustandschecks“, sagte Jonas Proeger, Director of Business Management bei Trinamic. „Kombiniert mit der Flexibilität eines einheitlichen, austauschbaren Formfaktors bieten die Module eine einfache und unkomplizierte Lösung für die leistungsstarke Steuerung von bis zu dreimal größeren Motoren.“

Verfügbarkeit und Preis

Alle Produkte sind ab sofort verfügbar. Preis- und Bestellinformationen sind über die autorisierten Trinamic-Händler erhältlich.

www.maximintegrated.com

 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil