Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
OSRAM News

Chip Scale Package LED von Osram ermöglicht effiziente und kostensparende Lösungen für die Außenbeleuchtung

Chip Scale Package LED von Osram ermöglicht effiziente und kostensparende Lösungen für die Außenbeleuchtung
 
  • Osconiq C 2424 überzeugt mit herausragender Effizienz und Lebensdauer
  • LED mit hoher Farbhomogenität und geringer Farbvariation über den Abstrahlwinkel
  • Dank Chip Scale Package (CSP) können LEDs dicht aneinander platziert werden
Egal ob es um die Beleuchtung von Innenstädten, Parks oder Lagerhallen geht: Das Zusammenspiel von Energieeffizienz und Lichtqualität ist zentral für Leuchtenhersteller. Je nachdem, ob eine historische Altstadt bei Nacht in ein angenehmes Warmweiß getaucht werden soll, oder Straßen und Tunnels für Autofahrer ausgeleuchtet werden müssen, variieren die Anforderungen an die jeweilige Beleuchtungslösung. Osram Opto Semiconductors bietet mit der kompakten Hochleistungs-LED Osconiq C 2424 einen breiten Farbtemperaturbereich von kalt- bis warmweiß sowie verschiedene Farbwiedergabeindizes (CRI) und ermöglicht dadurch eine Vielzahl unterschiedlicher Leuchtendesigns. Darüber hinaus ist sie die einzige CSP-LED auf dem Markt, die Dank integriertem ESD (electrostatic discharge) -Baustein, vor elektrostatischen Schäden geschützt wird.

„Die Osconiq C 2424 wurde besonders kompakt designt. Gleichzeitig erzielt sie hohe Helligkeits- und Effizienzwerte und überzeugt mit herausragender Lebensdauer und einer robusten Performance in der Anwendung,“ so Christian Wittmann, Director of Product Management Illumination bei Osram Opto Semiconductors. „Zugleich schaffen wir es mit unserer neuen LED die Systemkosten für unsere Kunden deutlich zu senken.“ Die Osconiq C 2424 wurde speziell für Hochleistungsanwendungen entwickelt und ist in den drei Farbwiedergabeindizes (CRI) 70, 80 und 90 verfügbar. Dabei deckt sie den Farbtemperaturbereich von 2200 bis 6500 Kelvin ab. Neben den zahlreichen Designmöglichkeiten profitieren Leuchtenhersteller von den herausragenden Helligkeits- und Effizienzwerten der LED. So kommt die CRI 70 Version auf 326 Lumen bei 700 Milliampere und erreicht dabei eine Leistung von 167 Lumen pro Watt.

Leuchtenhersteller profitieren außerdem vom robusten Epoxy-Gehäuse der LED, das für erhöhte Stabilität sorgt und das Bauteil vor Korrosion und äußeren Erschütterungen schützt. Zudem überzeugt die Osconiq C 2424 mit dem niedrigsten Wärmewiderstand (Rth) und der geringsten Farbvariation über den Abstrahlwinkel aller, auf dem Markt verfügbarer CSP-LEDs. Hinzu kommen die Vorzüge der bewährten Osram UX:3 Chiptechnologie und dem integrierten ESD-Baustein, der vor Schäden durch elektrostatische Spannungen bis 8 kV schützt.

Das Gehäuse der Osconiq C 2424 misst 2,4 mm x 2,4 mm x 0,6 mm. Der Chip bzw. die lichtemittierende Fläche der LED (LES) findet auf 2,1 mm x 2,1 mm Platz. Nachdem Gehäuse und Chip annähernd die gleichen Abmessungen haben, wird das Gehäuse als Chip Scale Package bezeichnet. Dies ermöglicht, dass die einzelnen LEDs in der Leuchte eng aneinander platziert werden können und dadurch für eine besonders homogene Beleuchtung sorgen.

www.osram-group.de

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil