Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Store Dot News

VORSTELLUNG DER ERSTEN LI-IONEN-BATTERIEMUSTER MIT 5 MINUTEN LADEZEIT BRINGT STOREDOT SEINEM ZIEL NÄHER: DIE ANGST VOR LANGEN LADEZEITEN UND GERINGEN REICHWEITEN VON ELEKTROFAHRZEUGEN ZU NEHMEN

StoreDot, der Pionier in der Batterietechnologie XFC (Extreme Fast Charging), gibt heute bekannt, dass Entwicklungsmuster seiner ersten Batteriegeneration mit 5 Minuten Ladezeit verfügbar sind.

VORSTELLUNG DER ERSTEN LI-IONEN-BATTERIEMUSTER MIT 5 MINUTEN LADEZEIT BRINGT STOREDOT SEINEM ZIEL NÄHER: DIE ANGST VOR LANGEN LADEZEITEN UND GERINGEN REICHWEITEN VON ELEKTROFAHRZEUGEN ZU NEHMEN

Entwicklungsmuster der ersten Batteriegeneration mit 5 Minuten Ladezeit repräsentieren bedeutenden Meilenstein in StoreDots Mission die Angst vor langen Ladezeiten und geringen Reichweiten von Elektrofahrzeugen zu nehmen

  • Mit der Bekanntgabe beweist StoreDot die wirtschaftliche Nutzbarkeit seiner Batterietechnologie mit extrem kurzen Ladezeiten auf Basis von Metalloiden im Nanomaßstab und proprietären Verbindungen
  • Die Verfügbarkeit von Mustern ist ein wichtiger Beweis für die Eignung der Technologie von StoreDot für die Massenproduktion in bestehenden Fertigungslinien für Lithium-Ionen-Batterien
  • Die Lancierung ebnet den Weg für die Vorstellung von StoreDots Prototyp einer silizium-dominanten Batterie der zweiten Generation für Elektrofahrzeuge im Laufe dieses Jahres

Mit dem erstmaligen Nachweis der wirtschaftlichen Machbarkeit von XFC-Batterien mit kleinem Formfaktor hat das Unternehmen einen bedeutenden Meilenstein erreicht: Anwendern die Angst vor geringer Reichweite und langer Ladedauer von Elektrofahrzeugen zu nehmen.


VORSTELLUNG DER ERSTEN LI-IONEN-BATTERIEMUSTER MIT 5 MINUTEN LADEZEIT BRINGT STOREDOT SEINEM ZIEL NÄHER: DIE ANGST VOR LANGEN LADEZEITEN UND GERINGEN REICHWEITEN VON ELEKTROFAHRZEUGEN ZU NEHMEN
Die Verfügbarkeit von Mustern ist ein wichtiger Beweis für die Eignung der Technologie von StoreDot für die Massenproduktion in bestehenden Fertigungslinien für Lithium-Ionen-Batterien

StoreDot gibt die erste Produktionscharge mit Musterzellen frei, die potenziellen Partnern im Bereich Elektromobilität und Industrie die Technologie präsentieren soll. Mit dieser Batterie der ersten Generation wurde erstmals die vollständige Ladung eines elektrischen Zweirads in nur 5 Minuten demonstriert (siehe Video). Die Batterie bietet ultraschnelles Laden auch für eine Reihe anderer Industriezweige, wie z. B. kommerzielle Drohnen und Unterhaltungselektronik. Die technischen Muster der ersten Generation demonstrieren Herstellern von Elektrofahrzeugen und Batterien den erfolgreichen Ersatz von Graphit in der Zellenanode durch metalloide Nanopartikel – ein entscheidender Durchbruch in der Überwindung wichtiger Probleme mit Blick auf Sicherheit, Zykluslebensdauer und Schwellung.

Die Musterzellen wurden hergestellt von EVE Energy Co., Ltd, dem strategischen Partner von StoreDot in China. Konkurrierende Technologien erfordern erhebliche Investitionen in spezielle Fertigungsanlagen. Die XFC-Batterien von StoreDot sind dagegen so konzipiert, dass sie in bestehenden Fertigungslinien für Li-Ionen-Batterien bei EVE Energy hergestellt werden können. Die Muster entsprechen UN 38.3, wodurch die Sicherheit von Li-Ionen-Batterien beim Gütertransport gewährleistet ist.


VORSTELLUNG DER ERSTEN LI-IONEN-BATTERIEMUSTER MIT 5 MINUTEN LADEZEIT BRINGT STOREDOT SEINEM ZIEL NÄHER: DIE ANGST VOR LANGEN LADEZEITEN UND GERINGEN REICHWEITEN VON ELEKTROFAHRZEUGEN ZU NEHMEN
Die Lancierung ebnet den Weg für die Vorstellung von StoreDots Prototyp einer silizium-dominanten Batterie der zweiten Generation für Elektrofahrzeuge im Laufe dieses Jahres

Dr. Doron Myersdorf, CEO von StoreDot, merkt an: „StoreDot ist seinem Ziel – das Laden von Elektrofahrzeugen in 5 Minuten zu einer wirtschaftlichen Realität zu machen – einen Schritt näher gekommen. Unser Team aus hochkarätigen Wissenschaftlern hat die XFC inhärenten Herausforderungen – wie Sicherheit, Zykluslebensdauer und Schwellung – durch Einsatz innovativer Werkstoffe und Zellendesigns überwunden. Die heutige Bekanntgabe ist ein wichtiger Meilenstein, denn damit wird XFC zum ersten Mal über die Innovation im Labor hinaus zu einem kommerziell nutzbaren Produkt, das für die Massenproduktion skalierbar ist. Das ebnet den Weg für die Vorstellung unseres Prototyps einer Batterie mit silizium-dominanten Anoden der zweiten Generation für Elektrofahrzeuge in diesem Jahr.“


VORSTELLUNG DER ERSTEN LI-IONEN-BATTERIEMUSTER MIT 5 MINUTEN LADEZEIT BRINGT STOREDOT SEINEM ZIEL NÄHER: DIE ANGST VOR LANGEN LADEZEITEN UND GERINGEN REICHWEITEN VON ELEKTROFAHRZEUGEN ZU NEHMEN
Dr Doron Myersdorf, CEO, StoreDot

Gemeinsam mit seinen strategischen Partnern leistet StoreDot Pionierarbeit in der Überwindung eines entscheidenden Hindernisses für die breite Akzeptanz von Elektrofahrzeugen: die Angst vor geringen Reichweiten und langen Ladezeiten.

Dr. Myersdorf kommt zu dem Schluss: „Wir haben StoreDot gegründet, weil wir etwas erreichen wollten, von dem oft behauptet wird, dass es nicht machbar ist: Batterien entwickeln, die sich in nur fünf Minuten voll aufladen lassen. Wir haben gezeigt, dass XFC-Laden auf diesem Niveau möglich ist – zuerst im Jahr 2019 mit einem Elektroroller und dann vor sechs Monaten mit einer kommerziellen Drohne. Wir sind stolz darauf, diese Muster zur Verfügung zu stellen – der heutige Meilenstein ist aber erst der Anfang. Wir stehen an der Schwelle einer Revolution beim Laden von Elektrofahrzeugen, wodurch ein entscheidendes Hindernis für ihre breite Akzeptanz entfällt.“

www.store-dot.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil