Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
Delta Line

NEUE UNTERNEHMENSPOSITIONIERUNG SPIEGELT DEN ERFOLG VON DELTA LINE WIDER

Der Spezialist für technisch ausgereifte und kostengünstige Motion-Control-Lösungen DELTA LINE hat sich auf korporativer Ebene neu positioniert, um die bedeutende Entwicklung und den Wachstumstrend des Unternehmens zu verdeutlichen. In den letzten Jahren ist aus dem Familienbetrieb eine Unternehmensgruppe, aus dem Vertrieb ein Hersteller und aus dem Komponentenlieferanten ein Entwickler von kompletten Systemen geworden.

NEUE UNTERNEHMENSPOSITIONIERUNG SPIEGELT DEN ERFOLG VON DELTA LINE WIDER
Massimo Malgorani, Geschäftsführer von DELTA LINE, erklärt die Hintergründe:

F: Wie hat sich die Firma seit ihrer Gründung gewandelt und entwickelt?
A: DELTA LINE wurde 1983 als lokales Unternehmen in Italien gegründet. Über die Jahre hinweg ist es jedoch derartig gewachsen, dass eine Gruppe daraus entstanden ist. Beispielsweise wurde ein europäisches Netzwerk aus technischen Vertriebsressourcen aufgebaut. Eine neue Niederlassung in China hat die globale Expansion ermöglicht. Und ab dem Jahr 2020 ist eine weitere geographische Expansion geplant. Neben dem starken organischen Wachstum spielt auch das Wachstum durch Akquisitionen eine wichtige Rolle, denn DELTA LINE gehört seit 2008 zu den bedeutendsten Aktionären von Fulling Motor.

F: Erklären Sie bitte, wie aus dem Distributor DELTA LINE ein Hersteller geworden ist.
A: Zunächst bestand das Kerngeschäft von DELTA LINE darin, als italienischer Distributor von Portescap, einem auf Miniaturmotoren und Präzisions-Motion-Control-Lösungen spezialisierten Unternehmen, zu fungieren. Im Jahr 2003 wurde diese Exklusivvereinbarung auf ganz Europa ausgeweitet. Nachdem das Unternehmen im Rahmen eines Abkommens Aktionär und offizieller Vertriebspartner von Fulling Motor wurde, wuchs der Ehrgeiz weiter. Da in der heutigen Welt mechatronische Lösungen eine immer bedeutendere Rolle spielen, strebt DELTA LINE an, seine führende Position im Bereich der Bewegungssysteme zu stärken und seine langjährige Erfahrung mit mechanischen Systemen als Entwickler und Hersteller mit den neuesten elektronischen Innovationen zu verbinden.

F: Wie kann sich DELTA LINE auf dem Markt differenzieren?
A: DELTA LINE hilft seinem Engineering-Team, seine Kompetenzen im Mechanik- und Elektronikbereich zu vertiefen. So kann das Unternehmen komplexe Bewegungslösungen liefern und sämtliche Anforderungen seiner Kunden erfüllen, die von einfachen Komponenten bis hin zu kompletten Systemen reichen. Die Anfänge des Unternehmens als Motoren distributor haben nichts mehr mit dem heutigen Geschäft zu tun. DELTA LINE ist inzwischen ein Motoren- und Antriebssystementwickler/-integrator. Hier entwickeln und bauen kompetente Betriebsingenieure elektromechanische Systeme, die auf die Bedürfnisse eines jeden Kunden zugeschnitten sind.

NEUE UNTERNEHMENSPOSITIONIERUNG SPIEGELT DEN ERFOLG VON DELTA LINE WIDER
Außerdem heben wir uns dadurch ab, dass wir in technischer und kommerzieller Hinsicht flexibel sind und schneller agieren können als größere Unternehmen. Zur Gewährleistung der Kundenzufriedenheit gehören auch wettbewerbsfähige Preise. Wir sind in der Lage, Lösungen ohne Gebietsbeschränkungen anzubieten.

F: Wie fügt sich die Marke E&D in die neue Strategie ein?
A: Unsere neue Marke E&D (engl. Electronics & Drive) steht für DELTA LINEs Entwicklung als Hersteller innovativer mechanischer und elektronischer Bewegungslösungen. E&D wird erstmals offiziell vom 26. bis 28. November bei der SPS in Nürnberg als gemeinsames Projekt von DELTA LINE und Ever Elettronica vorgestellt. Die Marke besteht aus einer umfassenden Reihe an integrierten Lösungen für Märkte wie die Medizintechnik die Roboter-, Textil-, Sicherheits-, Mess- und Prüftechnik, Verpackungs- und Etikettenindustrie, die Landwirtschaft und viele andere. Die SPS bietet eine großartige Gelegenheit, um das Team von DELTA LINE kennenzulernen und mehr über das strategisch neu aufgestellte Angebot des Unternehmens zu erfahren, das führend in der Entwicklung und Herstellung von hochpräzisen Motion-Systemen ist.

NEUE UNTERNEHMENSPOSITIONIERUNG SPIEGELT DEN ERFOLG VON DELTA LINE WIDER
F: Wie profitieren die Kunden von DELTA LINES Neupositionierung des Unternehmens?
A: Kurz gesagt besteht die Mission des Unternehmens darin, die künftigen Anforderungen seiner Kunden vorherzusehen und zu erfüllen. DELTA LINE hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und wird auch künftig sein Innovationsprogramm fortsetzen, um der Kooperationspartner zu bleiben, den sich die Kunden für ihre Projekte wünschen. Das Beste aus einem Motor herauszuholen, ist aber nur möglich, wenn das effizienteste mechanische System und ein optimaler Antrieb integriert werden, der auch mit der restlichen Anwendung kommunizieren kann. Wenn komplette Systemlösungen aus einer Hand angeboten werden können, ist das ein deutlicher Mehrwert für die Kunden. Außerdem wird DELTA LINE auch weiterhin auf seinen Stärken wie die technische Betreuung vor Ort, ein zentrales Logistikzentrum und seinen branchenführenden Kundendienst aufbauen.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil