Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

elektronik-news.com
SOURIAU – SUNBANK Connection Technologies

Zuverlässigkeit und Sicherheit sind die Schlüsselkriterien für Steckverbinder in der Luftfahrtindustrie

Unabhängig davon, ob ein Steckverbinder in einem Satelliten in der Erdumlaufbahn oder aber auf dem Meeresgrund eingesetzt wird - von Jahr zu Jahr müssen immer mehr Daten, Signale und Energie übertragen werden. In der Luftfahrt müssen die Bordausrüstung und die Flugzeugteile extremen klimatischen Bedingungen und äußerst hohen mechanischen Belastungen standhalten, denn in einer Höhe von 10.000 Metern kann schon ein kleiner Ausfall verheerende Folgen haben. Daher muss alles daran gesetzt werden, solche Ausfälle auszuschließen.

Zuverlässigkeit und Sicherheit sind die Schlüsselkriterien für Steckverbinder in der Luftfahrtindustrie
Flugzeuge und deren Ausrüstung sind stets extremen klimatischen Verhältnissen und hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt. Manche Flugzeugkomponenten erleben beim Steigen auf eine Flughöhe von 10.000 m einen Temperaturabfall auf -50°C, während in den Triebwerken eine Temperatur von über 1000°C herrscht und unmittelbar neben den Triebwerken eine Temperatur von 200°C gemessen werden kann. Daher muss sichergestellt werden, dass die gesamte Flugzeugausrüstung in diesem großen Temperaturbereich einwandfrei funktioniert. Gerade für elektronische Komponenten sowie bestimmte Materialien wie Kunststoffe oder Polymerverbindungen stellt dies eine große Herausforderung dar.
 
Seit Jahrzehnten bietet SOURIAU Verbindungslösungen für Anwendungen in anspruchsvollen Umgebungen an und steht im Ruf, besonders zuverlässige Produkte zu liefern. Ebenso wie einige weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Energie und Allgemeine Industrie fertigt das Unternehmen zahlreiche, zuverlässig und sicher funktionierende Steckverbinder für besonders schwierige Umgebungen.
 
Fabrice Durand, verantwortlich für das Produktmarketing bei Souriau, kommentiert: „Wir sind für die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Steckverbinder und die Effizienz unserer Lieferkette bekannt. Doch nicht nur unsere bestehenden Lösungen wissen zu überzeugen. Vielmehr arbeiten unsere Mitarbeiter Tag für Tag daran, gemeinsam mit unseren Kunden Verbindungslösungen für die Anforderungen von morgen zu entwickeln und zu fertigen. Nehmen wir als Beispiel die Glasfaserlösungen, bei denen SOURIAU seit vielen Jahren seine Technologieführerschaft unter Beweis stellt. Hier eröffnen sich ganz neue Einsatzgebiete. Unser Ziel ist es, innovative Lösungen zu entwickeln, die die Implementierung vereinfachen, bzw. bestehende Lösungen an die zunehmend rauen Umgebungen anpassen. Um Innovationen zu fördern und mit der Dynamik des Luftfahrtmarktes Schritt zu halten, hat SOURIAU an seinen Standorten spezielle Arbeitsbereiche eingerichtet, in denen sich die Mitarbeiter treffen können, um neue Ideen auszutauschen und an ihnen zu arbeiten.“

Die geforderten Qualitätsstandards
Aufgrund der schwierigen Einsatzbedingungen und der hohen Investitionskosten müssen Flugzeughersteller und OEMs darauf achten, dass ihre Ausrüstung stets die strengen Anforderungen der in der Luftfahrt geltenden Normen erfüllt. SOURIAU bietet eine Reihe von Steckverbindern, Anschlussstücken und Kontakten, die nach den Industriestandards MIL-DTL, EN, MS und HE zertifiziert sind. Einige Hersteller verlangen eine Zertifizierung nach Werk-Standards. So sollten die Komponenten bei Boeing gemäß BACC, bei Airbus gemäß ASNE und bei Rolls- Royce gemäß ESC zertifiziert sein. Die Produkte von Souriau entsprechen diesen Vorgaben.
 
Zum dritten Mal in Folge wurde SOURIAU-SUNBANK von Fokker für seine Steckverbinder der „Best- Connector-Supplier-Award“ verliehen. Das niederländische Unternehmen Fokker, welches zum britischen GKN-Konzern gehört, ist in der Konstruktion und der Herstellung von elektronischen Bordnetzsystemen für zivile und militärische Flugzeugen führend. 
 
Geeignet für sämtliche Anwendungen in der Luftfahrtindustrie
Bei Anwendungen in rauen Umgebungen werden bevorzugt Rundsteckverbinder eingesetzt, da diese leichter zu handhaben und robuster als Rechtecksteckverbinder sind. Im Flugzeuginneren herrschen zwar weniger anspruchsvolle mechanische und klimatische Bedingungen, doch sind hier andere technische Herausforderungen zu meistern wie z. B. begrenzte Platzverhältnisse oder Druckunterschiede. Außerdem sollten alle Komponenten im Innen- und Außenbereich eines Flugzeugs möglichst leicht sein, da ein geringeres Gewicht zu einer Reduzierung des Treibstoffverbrauchs führt. Vor diesem Hintergrund bietet SOURIAU Composit-Steckverbinder und Anschlussstücke an, die 30% leichter, und darüber hinaus leistungsfähiger als die entsprechenden Komponenten aus Aluminium sind.
 
Durch die neuen Produktionsstandards wird auch die Entwicklung von Lösungen gefördert, die sich kostengünstig integrieren lassen, und auch für den Einsatz in Satelliten interessant sein könnten. Christian Groeppelin, Leiter der Abteilung Projektmanagement, erläutert: „Um die geforderten hohen Produktionsziele in der Raumfahrt erreichen zu können, mussten die Hersteller die Konstruktion ihrer Produkte vollständig überarbeiten, und ganz neue Produktionsnormen zugrunde legen. Häufig kommen Technologien zum Einsatz, die besonders strenge Anforderungen erfüllen, aber relativ kostengünstig produziert werden können. Und diese wurden nicht selten von der Luftfahrt übernommen. Andere Entwicklungsprojekte zielen auf eine vereinfachte Verkabelung und die Entwicklung von Tools ab, durch die sich die Installationskosten für Steckverbinder senken lassen. Seit einigen Jahren setzt SOURIAU auf agile Projektmanagement-Methoden: So haben wir beispielsweise ein Produktionslabor mit einem 3D-Drucker in Betrieb genommen. Dieser steht unseren Ingenieuren offen, damit unsere Mitarbeiter sich mit der neuen Technologie des 3D-Drucks vertraut machen können. Damit sind wir jetzt in der Lage, eine neue Idee zu entwickeln, und sie unseren Kunden innerhalb kürzester Zeit, also schon nach ein paar Tagen, zu präsentieren.“



  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Related Articles

SOURIAU – SUNBANK Connection Technologies
Neue Produktentwicklung bei Steckerendgehäusen

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil